Fit auf der Skipiste: Übung #7

Übung 7/8: Schulterkreisen

Ein Pisten Warm-Up aktiviert nicht nur Deinen Körper, sondern stimmt auch mental auf das bevorstehende Wintersporterlebnis ein. Für ausdauernde Muskeln, bessere Konzentration und gebündeltere Energien sorgt dieses Warmp-Up-Programm, das von erfahrenen Skilehrer und SportboXX entwickelt wurde.


Simon Grünauer

Simon Grünauer Staatlich geprüfter Ski- und Snowboardlehrer, Arlberg Region

"Mit dieser Übung mobilisiert Du Deinen Schultergürtel und kommst so richtig in die Gänge. Denn Skifahren ist nicht nur Beinarbeit!"


So funktioniert's:

  • Suche Dir ein freies Plätzchen neben der Piste oder dem Lift
  • Achte darauf wo Du Deine Skiausrüstung platzierst - immerhin soll sie nach dem Warm-Up auch noch da sein
  • Orientiere Dich an der vorgeschlagenen Wiederholungsanzahl

Schulterkreisen

  • Ausgangsposition: Schulterbreiter Stand
  • Greife mit beiden Armen an die Enden des Skistockes
  • Halte den Skistock über Deinem Kopf und mach' große Kreisbewegungen

Warum sich ein Warm-Up vor dem Wintersport lohnt, erfährst Du im Interview mit unseren Skilehrern und SportboXX Gründer, Günther Matzinger.